Ehrendingen_-_Lägern_Burghorn_20100524_16-25-12

Schulen Ehrendingen

Integrative Schule

Aus dem Leitbild der Schule:

 

"Die Schule Ehrendingen legt das Fundament für lebenslanges Lernen. Sie besteht aus einzigartigen Menschen, welche tagtäglich der Schule ihre persönliche Note geben."

"Die Schule Ehrendingen ist eine ziel- und leistungsorientierte Schule. Sie fördert in einem heterogenen Umfeld die Schüler und Schülerinnen in ihrer individuellen, ganzheitlichen Entwicklung. Die an der Schule beteiligten Personen leiten die Schüler und Schülerinnen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Denken, Fühlen und Handeln an. Lehrpersonen, Schüler, Schülerinnen und Eltern identifizieren sich mit der Schule Ehrendingen, verfolgen gemeinsame Ziele und freuen sich am individuell Erreichten."

 

Jede Klasse wird geprägt durch die Vielfalt der Kinder. Aus diesem Grund ist die Schule Ehrendingen seit 2008 eine Integrative Schule.

Klassenlehrperson und schulische Heilpädagogin gestalten gemeinsam den Unterricht differenzierend und individualisierend. Es zeigt sich, dass vom Integrativen Modell sowohl lernschwache als auch hochbegabte Kinder profitieren können.

An einer Integrativen Schule verbringen alle Kinder ihre Schulzeit in der Regelklasse und werden dort bestmöglich gefördert und gefordert, gemäss ihrer Fähigkeiten und besonderen Bedürfnisse. Deshalb arbeiten an unseren Regelklassen, zusätzlich zu den Klassenlehrpersonen, Schulische Heilpädagoginnen und Fachpersonen für Logopädie / Legasthenie, Dyskalkulie sowie Deutsch als Zweitsprache.